+41 44 787 02 80 info@mueck-partners.com

Wer wer sind

"Effiziente und pragmatische Unterstützung durch erfolgreiche Führungspersönlichkeiten für Ihr Unternehmen."

Mit der Gründung unseres Unternehmens im Jahre 2007 wollten wir unserer langjährigen Erfahrung aus internationalen Unternehmen und Beraterpraxis Rechnung tragen. Immer wieder konnten wir im Laufe der Jahre feststellen, dass Unternehmen mit Fragestellungen, die ausserhalb ihres Tagesgeschäfts liegen, in Schwierigkeiten geraten sind. Sie konnten diese Fragen im Ergebnis häufig nicht zutreffend beantworten; dies nicht nur in Situationen operativer Krisen, sondern gerade auch in starken Wachstumsphasen. Hier treten strukturelle Themen häufig in den Hintergrund oder werden unterschätzt. Dabei handelt es sich sowohl um die Implementierung neuer Strukturen zur Anpassung an sich verändernde Welten als auch um komplexe Restrukturierungen, Finanzierungen oder M&A Transaktionen. In diesen Fällen ist ein Unternehmen zwangsläufig auf externe Hilfe angewiesen, doch nur selten wird diese Hilfe in sämtlichen Bereichen inhaltlich, zeitlich und kostentechnisch optimal erbracht.

Hier knüpfen wir an und bieten Ihnen eine partnerschaftliche Unterstützung. Wir können nicht sämtliche anfallenden Themen in Ihrem Unternehmen allein für Sie lösen. Durch unsere langjährige Praxiserfahrung erkennen wir jedoch die Probleme frühzeitig, analysieren diese und stellen gemeinsam mit Ihnen durch unsere hohe Marktkenntnis ein Team an Spezialisten zusammen, welches die Lösung Ihrer Anforderungen sicherstellt. Wir greifen sowohl auf unsere langjährig praxiserfahrenen internen als auch auf externe Spezialisten zurück, sind unabhängig in der Auswahl und lassen uns ausschliesslich von der bestmöglichen Aufgabenerfüllung im Einzelfall leiten. Gerade darin liegt unsere Stärke. Während Sie erfolgreich Ihrem Tagesgeschäft nachgehen, stellen wir mit unserer Erfahrung und unseren Kenntnissen im Rahmen des Projektcontrollings die erfolgreiche Umsetzung sicher.

Wir verzichten bewusst auf überflüssige interne Ressourcen. Allerdings haben wir die Expertise und die Marktkenntnis, Lösungen gemeinsam mit Spezialisten zu Ihrem Vorteil zu entwickeln. Wir sind immer „vor Ort“ und für Sie der kompetente Ansprechpartner bei der Beantwortung finanzstrategischer Fragen. Diese Aufgaben erledigen wir nicht mit theoretischen Konzepten sondern setzen wir pragmatisch und direkt in Ihrem Unternehmen um. Wir scheuen uns nicht, auch einmal „Nein“ zu sagen, wenn Problemstellungen sich ausserhalb unserer Expertise befinden oder wir die Vorstellungen des Kunden nicht als optimal für das Unternehmen erachten.

Unser Team

Rainer Mück (1966)

Rainer Mück (1966)

CEO

ist Gründer, CEO und Verwaltungsrat von MMP. Er berät grosse und mittelständische, national sowie international tätige Unternehmen in allen Fragen des Finanzbereiches und der Unternehmensführung.

Erfahren sie mehr

Als CFO des Oerlikon Konzerns hat Rainer Mück wesentlich dessen erfolgreiche Neuausrichtung gestaltet. Davor verantwortete er die weltweiten Steuerangelegenheiten der Commerzbank AG. Als Leiter Steuern für das Deutschlandgeschäft von General Electric begleitete Rainer Mück eine Vielzahl erfolgreicher Akquisitionen und Restrukturierungen von der Finanzseite. Seine berufliche Karriere begann er als Steuerberater in der internationalen Steuerabteilung von PricewaterhouseCoopers mit den schwerpunktmässigen Themenbereichen Mergers & Akquisitionen sowie internationaler Steuerplanung.

Rainer Mück studierte Betriebswirtschaft an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg mit Abschluss als Diplom-Kaufmann. Er war Lehrbeauftragter für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Hochschule für Bankwirtschaft in Frankfurt/Main und hat sich als Referent in vielfältigen Themenbereichen einen Namen gemacht. Rainer Mück war Vorsitzender des Steuerausschusses der American Chamber of Commerce in Germany und hat in dieser Funktion wesentlich die Interessen ausländischer Unternehmen in Deutschland vertreten. Er nimmt verschiedene Beirats- und Verwaltungsratsmandate bei deutschen und schweizerischen Unternehmen wahr.

Christine Bogner (1974)

Christine Bogner (1974)

Senior Manager

ist Senior Manager bei MMP. Sie ist insbesondere für die Bereiche Restrukturierung und In-house Finanzmanagement verantwortlich. Zudem berät sie national sowie international tätige Unternehmen in sämtlichen Finanzthemen.

Erfahren sie mehr

Vor ihrem Wechsel zu MMP übernahm Christine Bogner das Interimsmanagement Finance bei der Gambro Hospal GmbH. Davor verantwortete sie als CFO bei der Amitelo AG die Restrukturierung des Finanzbereichs.

 Christine Bogner war zuvor bei BenQ Mobile als Head of Affiliate Reporting und Senior Manager Performance Controlling tätig. Später war sie Mitglied des Liquidationsteams und leitete dort unter anderem die Bereitstellung des Datenraums.

Ihren beruflichen Werdegang begann Christine Bogner bei Siemens als R&D Controller. In der Folge war sie als Project Manager R&D Internationalization für den ersten Roll-out in China, Russland und Indien verantwortlich. Zuletzt hat sie als Financial Analyst für den Bereich Mobile Phones gearbeitet.

Christine Bogner studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig Maximilians Universität, Munich School of Management mit Abschluss als Diplom-Kauffrau.

Tom Schmähling (1976)

Tom Schmähling (1976)

Associate Director

ist Associate Director bei MMP. Er ist insbesondere für den Bereich Mergers & Acquisitions verantwortlich. Als Certified Valuation Analyst (IACVA) bringt er vor allem seine umfassende Erfahrung in sämtlichen Fragen der Unternehmensbewertung ein.

Erfahren sie mehr

Von 2009 bis 2011 war Herr Schmähling als unabhängiger Mergers & Acquisitions Berater im Wesentlichen mit Spezialfragen der Bewertung und Due Diligence befasst.

Zuvor war er vier Jahre für JP Morgan in London in verschiedenen Bereichen sowohl im Sales Trading als auch im Aftersales Service tätig. Seinen beruflichen Werdegang begann Tom Schmähling bei Lufthansa Cargo in Atlanta und Los Angeles. Hier arbeitete er an unterschiedlichen Projekten in Fragen der Bewertung aber auch Marktanalyse und Strategie.

Tom Schmähling studierte Betriebswirtschaftslehre an der International School of Management in Dortmund mit Abschluss Diplom-Betriebswirt (FH) sowie an der University of Stellenbosch Business School in Kapstadt, Südafrika, mit dem Abschluss MBA.

Oskar Kälin (1965)

Oskar Kälin (1965)

Associate Director

ist Associate Director bei MMP. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Finanzorganisation, steuerliche Strukturierung von internationalen Finanztransaktionen und der Zusammenführung von Finanzorganisationen bei Akquisitionen.

Erfahren sie mehr

Seine Karriere ist geprägt durch die langjährige Tätigkeit in verschiedenen Funktionen im Finanzbereich der Swiss Re.

Bevor er zu MMP wechselte, war er im Rahmen des Balance Sheet Managements als Managing Director zuständig für das FX Management Projekt der Swiss Re Group. Während seiner Tätigkeit in München als CFO und Managing Direktor für Swiss Re Frankona Rückversicherungs-AG war Herr Kälin verantwortlich für die Integration des Finanzbereichs dieses neu akquirierten Rückversicherers in die Swiss Re Finanzorganisation sowie für das US-GAAP und HGB Reporting. Vorher war Herr Kälin verantwortlich für die steuerliche Gestaltung von konzerninternen Finanztransaktionen und begleitete zahlreiche Akquisitionen der Swiss Re Group.

Als lic.oec. publ. der Wirtschaftswissenschaften, begann er bei KPMG als Steuerberater für internationale und Schweizer Unternehmen.

Unser Beirat

Mit der Besetzung unseres Beirates folgen wir unserem Anspruch, sowohl hochwertige und praxisnahe als auch pragmatische und fokussierte Lösungen für unsere Mandanten zu entwickeln.
Durch ihre ausserordentlich erfolgreiche und langjährige Erfahrung in Führungspositionen auf oberster Ebene sowie ihre Persönlichkeit sind unsere Beiräte wichtige Ideengeber, kritische Zuhörer und exzellente Gesprächspartner in strategischen Fragestellungen.
Sie teilen unsere Wertvorstellungen und Überzeugungen und sind damit ein wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Beratungstätigkeit von MMP. Wir sind sehr froh und stolz, auf diesen wertvollen Input zum Wohle unserer Mandanten zugreifen zu können.

Arno Bohn (1947)

Arno Bohn (1947)

Beirat

berät als selbständiger Unternehmerberater im Rahmen der Bohn Consult hauptsächlich Chefs internationaler und börsennotierter Unternehmen in strategischen Fragestellungen.

Erfahren sie mehr

Seine berufliche Karriere begann er bei der Nixdorf Computer AG, deren Aufbau und Vertriebsstrukturen er innerhalb seiner 20 jährigen Tätigkeit zuletzt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender massgeblich prägte. Nachdem Arno Bohn drei Jahre als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Porsche AG lenkte, führte ihn sein Weg zu General Electric, wo er u.a. das europäische Medizingeschäft verantwortete.

Neben zahlreichen hochrangigen nationalen und internationalen Aufsichtsrats- und Beiratsmandaten engagiert sich Arno Bohn seit vielen Jahren für die gemeinnützige Organisation Project HOPE und hat als Board Member der US Organisation und Vorstandsvorsitzender von Project HOPE Deutschland e.V. die Organisation in Deutschland etabliert. Unter seiner Führung konnten zwischenzeitlich mehrere Hilfsprojekte sehr erfolgreich abgeschlossen werden. Herr Bohn ist außerdem Kuratoriumsmitglied des Fraunhofer Instituts für Physikalische Messtechnik, Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung in Münster sowie der Atlantik Brücke e.V in Berlin.

Dr. Franz Richter (1955)

Dr. Franz Richter (1955)

Beirat

studierte Physik an der technischen Hochschule Darmstadt und promovierte in Maschinenbau an der Rheinisch-Westfälischen-Technischen Hochschule in Aachen. Nach diversen Positionen im Forschungs- und Entwicklungsbereich bei den Firmen Vaillant, Carl Zeiss und Fraunhofer Institut für Laser Technik, wechselte er 1990 als verantwortlicher Forschungs- und Entwicklungs-Manager zur Karl Süss KG in Garching.

Erfahren sie mehr

Nach seiner Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden 1997 war er für den erfolgreichen Leveraged-Buy-Out verantwortlich und brachte das Unternehmen 1999 an die Börse. Nach seinem Wechsel zum OC Oerlikon Konzern restrukturierte er als Bereichsvorstand den Halbleiterbereich. 2007 gründete er die Thin Materials AG, ein Unternehmen der Halbleiterindustrie, welches sich mit der Verfahrensentwicklung für die Herstellung ultradünner Mikrochips beschäftigt und 2013 erfolgreich an die Nissan Chemical Industries, Ltd. Tokio verkauft wurde. Seit 2016 ist Herr Dr. Richter wieder als CEO für die Geschicke der Süss Microtec AG verantwortlich.

Franz Richter ist Mitglied des Aufsichtsrats der Siltronic AG, München, des Verwaltungsrates der Meyer Burger Technology AG, Gwatt, der COMET Holding AG, Flamatt, der Scint-X AB, Stockholm und Kuratoriumsvorsitzender des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration in Berlin.

Unser Verwaltungsrat

Rainer Mück (1966)

Rainer Mück (1966)

Verwaltungsrat

ist Gründer, CEO und Verwaltungsrat von MMP. Er berät grosse und mittelständische, national sowie international tätige Unternehmen in allen Fragen des Finanzbereiches und der Unternehmensführung.

Erfahren sie mehr

Als CFO des Oerlikon Konzerns hat Rainer Mück wesentlich dessen erfolgreiche Neuausrichtung gestaltet. Davor verantwortete er die weltweiten Steuerangelegenheiten der Commerzbank AG. Als Leiter Steuern für das Deutschlandgeschäft von General Electric begleitete Rainer Mück eine Vielzahl erfolgreicher Akquisitionen und Restrukturierungen von der Finanzseite. Seine berufliche Karriere begann er als Steuerberater in der internationalen Steuerabteilung von PricewaterhouseCoopers mit den schwerpunktmässigen Themenbereichen Mergers & Akquisitionen sowie internationaler Steuerplanung.

Rainer Mück studierte Betriebswirtschaft an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg mit Abschluss als Diplom-Kaufmann. Er war Lehrbeauftragter für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Hochschule für Bankwirtschaft in Frankfurt/Main und hat sich als Referent in vielfältigen Themenbereichen einen Namen gemacht. Rainer Mück war Vorsitzender des Steuerausschusses der American Chamber of Commerce in Germany und hat in dieser Funktion wesentlich die Interessen ausländischer Unternehmen in Deutschland vertreten. Er nimmt verschiedene Beirats- und Verwaltungsratsmandate bei deutschen und schweizerischen Unternehmen wahr.

Dr. Gregor Sobotta (1961)

Dr. Gregor Sobotta (1961)

Verwaltungsrat

ist Verwaltungsrat von MMP. Als Rechtsanwalt berät er grosse und mittlere sowie national und international tätige Unternehmen in allen Finanzfragen.

Erfahren sie mehr

Er ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, hat sich als Syndikusanwalt, Chefsyndikus und Geschäftsführer in verschiedenen Unternehmen von Industrie und Handel, u. a. dem Stinnes-Konzern, vorrangig mit Unternehmenskäufen und -restrukturierungen im In- und Ausland befasst.

Von 2001 bis 2007 war er Mitglied der Geschäftsführung (Personal, Recht und Government Relations) von Wal-Mart Germany. Dabei verantwortete er die Restrukturierung von Wal-Mart Germany und deren Integration in die Metro-Group.

Dr. Gregor Sobotta studierte Rechtswissenschaften, Volkswirtschaft und Musikwissenschaft an den Universitäten Bonn und München. Seine juristische Ausbildung setzte er im Referendariat in Bonn, Speyer und Los Angeles fort. Zum Dr. jur. wurde er an der Universität Bonn promoviert.